edding beim THW Kiel

THW THW THW…

mit diesem Jubel wurde der THW Kiel lautstark von seinen Fans in der Sparkassenarena Kiel im Spiel gegen den SG Flensburg Handewitt begrüßt.

Denn am Sonntag stand für uns eine Promotionaktion des THW Kiel an. Angekommen in Kiel trafen Jasmin, Thorben, Lennart, Kalle und ich auf kräftige Unterstützung durch 4 weitere  Mitarbeiter einer Werbeagentur.edding beim THW Kiel

Um den THW zu promoten bauten wir im Eingangsbereich der Sparkassenarena eine „Fan-Wall“ auf. Zu Beginn glänzte sie bereits im edding-Design bedruckt mit dem THW-Logo und einem Handballspieler, aber zum Ende hin beeindruckte sie noch viel mehr dank unzähliger Unterschriften und Glückwünsche der THW-Fans.

Von Anfang an war es ein leichtes Spiel die Aufmerksamkeit der einströmenden THW-Fans auf uns zu richten, denn bei uns konnten die Fans ihren Herzensverein nicht nur durch eine Unterschrift auf der Fan-Wall unterstützen. Auch eine echte Kriegsbemalung in Form des THW-Logos auf Gesicht, Armen oder auch dem Kopf blieb nicht aus.

Obwohl unsere Schminker bei dem riesen Andrang nicht jedem Fan ein THW-Logo verpassen konnten, gingen die anderen Kieler nicht leer aus. Ausgerüstet mit einem edding-Jutebeutel inklusive edding-Funtastic-Schminke konnte man sich auch schnell selbst das THW-Logo ins Gesicht zaubern. Weiterlesen

edding Azubishop-Team zu Besuch bei Stabilo

Am Mittwoch, den 13.04., hatte unser Team vom Projekt AzubiShop die Möglichkeit, die Firma Schwan-Stabilo in Heroldsberg zu besuchen. Stabilo hat seit 21 Jahren eine eigene Juniorenfirma, für deren AufAzubishop von Stabilobau und Struktur wir uns interessierten.
Früh morgens um 4:30 Uhr trafen wir uns bereits in Ahrensburg, um für den Tag nach Nürnberg zu fliegen. Dort angekommen machten wir uns nach kurzem Frühstück auf zu Stabilo, um mit den Geschäftsführern der dortigen Juniorenfirma „Young Colors“ zu sprechen. Nach einem informativen Vortrag, unter anderem zur Geschichte des Shops sowie zum Marketing und Kassensystem des Shops, bekamen wir nun Einblicke in einen reellen Azubishop! Zur Mittagszeit konnten wir uns einen lebendigen Azubishop angucken, die Produktpalette auskundschaften sowie vor allem auf die Umsetzung des Kassensystems achten. Weiterlesen

Zukunftstag 2016 bei edding

Wieder einmal stand der Zunftstag vor der Tür, woran sich edding natürlich jedes Jahr gerne beteiligt. Deshalb durften wir am 28. April 2016 in dem Headquarter in Ahrensburg insgesamt 23 Mädchen und Jungen begrüßen, die zwischen 10 und 14 Jahren waren.

Morgens um 9 Uhr gingen wir nach einer kleinen Begrüßung in der Zentrale runter in den Legamaster Schulungsraum, wo es dann mit dem Tagesprogramm los ging. Die Hausdienste hatten den Raum bereits mit Getränken und Süßigkeiten eingedeckt, sodass die Kinder gleich mit leuchtendZukunftstag bei edding Schüsseln 2016en Augen den Raum betraten. Natürlich gab es später noch zwei riesige Obstplatten, um den Ausgleich zu den Süßigkeiten zu schaffen. Nachdem alle ihren Platz gefunden hatten, begann sich das Projektteam, bestehend aus Anne, Birte, Ariane, Kristina und Marvin, vorzustellen. Anschließend gab es eine kleine Unternehmenspräsentation, um den Kindern die Geschichte von edding, Standorte, Produkte und die Philosophie des Unternehmens näherzubringen. Die kleinen Besucher durften sich dann selber noch vorstellen und in zwei Spielen konnten wir sie noch näher kennen lernen. Weiterlesen

Die Zeit rennt und mein zweiter Praxisblock war definitiv zu kurz…

Januar bis März hatte ich für zehn Wochen mein erstes Semester. Neue Leute, keine Lehrer sondern Dozenten und eine Gruppengröße wie eine Schulklasse erwarteten mich. Es hieß nicht am Ende der Stunde „und nun die Hausaufgaben…“, sondern jetzt war es an der Zeit, selber einzuschätzen was wird wann wie lang und intensiv gelernt. Nach der anstrengenden KlausurwoFullSizeRenderche und ein entspannendes Wochenende in Frankreich war ich dann auch wieder zurück im Unternehmen! Endlich! Die netten Kollegen und das schöne Miteinander mit den anderen Azubis hatte ich schon ein wenig vermisst. Leider wusste ich, dass es nur fünf Wochen waren, die mir im Unternehmen blieben, bevor das zweite Semester beginnt. Ich wurde im HR eingeteilt und durfte viele spannende Aufgaben übernehmen. Meine größte und herausforderndste Aufgabe war die Abteilungsplanung von uns Auszubildenden. Außerdem bekam ich Recruitmentaufgaben, die für mich eine ideale Grundlage für das Auswahlverfahren des diesjährigen Assessment Centers bilden. Nebenher habe ich an meinem ersten Praxisprojekt über die edding AG gearbeitet, das eine Pflichtarbeit von der Uni aus bildet. Zuletzt führte ich mein erstes Personalentwicklungsgespräch mit Ulf, unserem Ausbildungsleiter, – tolle Erfahrung.

Ich hoffe, dass die Wochen im zweiten Semester ganz schnell umgehen…, denn die nächste Abteilung ist schon geplant und der bevorstehende Praxisblock ist auch endlich wieder länger!

Thorben zwei Wochen in Bautzen

Ein langer Block in der Firma, nicht gerade häufig im Rahmen des Dualen Studiums. Ich nutzte dies, um endlich mal unsere Tochterfirma in Bautzen kennenzulernen. edding produziert dort diverse Produkte und einige Einzelteile für unsere Lieferanten. Anfang März hatte ich die Gelegenheit, zwei Wochen meiner Ausbildung dort zu absolvieren.

Nach ca. 5 Stunden Autofahrt im flottThorben bei edding in Bautzenen V40 erreichte ich mein Ziel. Eine herzliche Begrüßung folgte, sowie eine erste Runde durch die Produktionsstätte mit dem dortigen Geschäftsführer. Über zwei Wochen verteilt lernte ich viele einzelne Abteilungen kennen. Angefangen mit der Montage durchlief ich alle größeren Abteilungen, um im groben die Prozesse zu verstehen, die vom Büro in Ahrensburg aus nicht immer direkt ersichtlich sind. Weiterlesen

Jasmin auf der didacta 2016

Am Donnerstag den 18.02.2016 ging für mich schon relativ früh die Reise los – um 7:45 Uhr hieß es AbfJasmin didacta 2016ahrt von Hamburg nach Köln! Gemütliche vier Stunden saß ich im Zug, bis ich sehnsüchtig Köln erreichte und von strahlendem Sonnenschein begrüßt wurde. Kaum am Hauptbahnhof angekommen, musste ich schnell in die nächste Bahn zur Haltestelle Köln Messe/Deutz. Dort ausgestiegen sah ich schon von weitem das riesige Messegelände!

Ich hatte Glück, dass ich nicht wie bei der creativeworld auch beim Aufbau unseres Messestandes dabei sein musste, sondern erst später anreisen durfte – deshalb sah alles Legamasterstand didacta 2016 schon schick aus & war in vollem Gange, als ich beladen mit meinem Koffer unseren Messestand erreichte. Dort wurde ich freundlichen von allen Legamaster Kollegen und Lara empfangen. Schnell von Lara eingearbeitet – ich durfte wieder den Counter übernehmen und Kunden bzw. Interessenten empfangen.
Weiterlesen

Nice meeting you @ school – Lara auf der didacta 2016

Dieses Jahr durfte ich die Firma Legamaster (die Präsentationsprofis von edding) auf der didacta 2016 unterstützen.

Die didacta ist Europas größte Bildungsmesse, auf der die Aussteller jedes Jahr über Angebote, Trends und aktuelle Themen von der frühkindlichen Bildung bis hin zur Erwachsenenqualifizierung informieren.

Auch Legamaster hatte dort dieses Jahr erneut

einen Stand, auf welchem sie unter dem Motto „Nice meeting you @ school“ vor allem ihre E-Screens und interaktiven Whiteboards vorstellten.

Am Sonntag, den 14. Februar 2016 ging es für mich und das Team aus Ahrensburg auf eine vierstündige Autofahrt nach Köln, direkt zum Messegelände.
Dort trafen wir auch auf die Kollegen aus Lochem (Niederlande) und konnten mit den Aufbauarbeiten beginnen. Die Geräte wurden an die Wand gebracht, Paletten entleert und der Lagerraum eingeräumt.
Der ganze Aufbau dauerte bis Montagabend.

Aufbau

Aufbau

Während der Messe

Während der Messe

Weiterlesen

Einstieg 2016 mit edding in Hamburg!

Alle Jahre wieder, kommt edding zur Einstiegsmesse… nein, singen möchten wir hier jetzt nicht – sondern euch erEinstieg 2016 edding Standzählen, was wir spannendes erlebt haben:
Nachdem der erste Messestress der vergangenen Messen wie creativeworld und didacta vorbei war, begann ich unsere altbekannte Einstiegsmesse zu planen und da gehört ganz schön viel dazu: Give-aways für Besucher, Namensschilder, Verpflegung, einen Dresscode festlegen, ja sogar der Staubsauger durfte nicht fehlen! Als wir am Mittwoch vor der Messe alles in unseren Caddy gepackt hatten, konnte es Donnerstagfrüh auch schon mit dem Aufbau losgehen. Thorben und Max trafen sich morgens an den Messehallen, um gemeinsam mit unseren Messebauern unseren Stand aufzubauen bis er blitzte und glänzte.
Nach einer kleinen Einweisung konnte Freitag der erste Messetag losgehen: Wir informierten über die verschiedenen Ausbildungsberufe, beantworteten Fragen zum Praktikum und erzählten von unseren bisherigen ErfahEinstieg 2016 edding Standaufbaurungen.. Nachdem auch die letzten Besucher die Messe verlassen hatten, ließ d er erste Messetrupp den Abend gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen – um natürlich auch Kräfte für den nächsten Tag zu sammeln. Weiterlesen

Praktikum Maximilian bei edding vom 18.01. – 26.02.2016

Ich heiße Max, bin 19 Jahre alt und komme aus Trier. Vom 18.01.-26.02.2016 durfte ich ein sechswöchiges Praktikum bei der edding International GmbH in Ahrensburg absolvieren. Im Folgenden schreibe ich über meine Zeit bei edding, die Aufgaben die ich übernehmen konnte, sowie reflektierend über meine gesammelten Erfahrungen und Eindrücke.Praktikuantenbild Max

Woche 1:

Als ich am Montagmorgen gegen 8:00 Uhr zu meinem ersten Praktikumstag aufbrach, hatte ich nur geringe Vorstellungen was mich erwarten würde. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich lediglich, dass ich in der Abteilung Trade Marketing International eingeteilt war. Zum Glück fand zu Beginn eine einstündige Einführungsveranstaltung statt, in der Ausbildungsleiter Ulf Wagner alle neuen Praktikanten herzlich willkommen hieß und uns mit allen wichtigen Informationen rund um das Unternehmen versorgte.

Anschließend ging es direkt rüber ins TMI, wo sich Joerg Kolodzick meiner annahm. Nach der üblichen „Zoo-Runde“ zum Kennenlernen der Mitarbeiter, lag der Fokus in den folgenden Tagen insbesondere auf der Vorbereitung für die diversen anstehenden Messen, auf denen edding vertreten ist (z.B. Creativeworld Frankfurt, didacta-Bildungsmesse, Beautymesse Düsseldorf,..). Teil meiner Aufgabe war es, die gewünschten Services rund um die Messen bei den jeweiligen Messeveranstaltern zu bestellen und verschiedene Ticketanfragen wunschgemäß auszuführen. Außerdem half ich Joerg im Keller die notwendigen Produkte und Utensilien zu verpacken.
Weiterlesen

edding auf der Einstieg 2016 in Hamburg!

Einstieg2016 EinladungAuch in diesem Jahr ist edding wieder auf der Einstiegsmesse in den Hamburger Messehallen dabei!

Komm‘ doch vorbei und besuche uns vom 26.02 – 27.02 zwischen 09:00 und 16:00 Uhr am Stand U6.

Wir freuen uns auf dich!

PS: Dieses Jahr gibt es wieder viele coole Gewinne beim Speed Stacking!